Youtube  

Beispiel Shop

Skip to Main Content »

Willkommen! Anmelden Mein Konto

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service

You're currently on:

The Silent Killer

The Silent Killer

Schleese, Jochen

Der Sattel ist das wichtigste Bindeglied zwischen Pferd und Reiter und nicht selten Schuld, wenn es beim Reiten Probleme gibt. Sattlermeister Jochen Schleese zeigt mit vielen Fotos und detaillierten Zeichnungen, worauf es bei der Sattelanpassung ankommt und warum Frauen andere Sättel brauchen als Männer. So lernen Reiterinnen und Reiter, einen guten Sattler zu erkennen und selbst zu beurteilen, ob der eigene Sattel (noch) der richtige ist.

29,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: auf Lager

Add Items to Cart

Medium: Buch
224 Seiten, 261 Farb- und s/w-Fotos, Hardcover, 17 x 24 cm
Sprache: Deutsch
Artikelnummer: 113600

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

left right

Artikelbeschreibung

Sattelanpassung nur für den Moment?!

Einzigartig sind die vielen Erfahrungen und Erkenntnisse, die Jochen Schleese in seiner Arbeit als Sattler gemacht hat. Daher ist es eine große Freude, dass er sein Wissen rund um den Sattel hier in diesem Buch zur Verfügung stellt.

 

Die außergewöhnlichen Wege, die er dabei gegangen ist zeigt das Beispiel, dass er von verschiedenen Frauen und Männern einen Gipsabdruck machen ließ, um die Unterschiede erkennbar zu machen und um dann den Sattel danach zu bauen. Reiten ist ein so anspruchsvoller Sport. Der einzige Sport, in dem man sich bewegen lassen muss.


Der Reiter formt das Pferd und der Sattel formt den Reiter. Beide Sätze sind stimmig. Ich vergleiche den Sattel gern mit einem Schuh, der angenehm zu tragen sein sollte. Nur muss dieser Schuh gleich zwei Geschöpfen passen, dem Pferd und dem Mensch. Der Sattler hat hier eine große Verantwortung und muss auch über gute anatomische Kenntnis von Beiden verfügen.

 

Vielen meiner jungen Zuhörer sind beispielsweise die Unterschiede des Beckens von Frau und Mann bezüglich des Reitens gar nicht bekannt. Sie sind dann jedoch überzeugt, dass die Basis, also der Sattel, die Unterschiede in der Anatomie ausgleichen sollte. Sattelanpassung ist immer nur für den Moment möglich und sollte in kurzen Abständen überprüft werden. Dieses Buch zeigt, ob Ihr Sattel passt und wie Sie einen guten Sattler erkennen bzw. wie Sie erkennen ob Ihr Sattel richtig angepasst wird.

Zusatzinformationen

Gewicht:0.700

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

left right
 

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service