Youtube  

Beispiel Shop

Skip to Main Content »

Willkommen! Anmelden Mein Konto

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service

You're currently on:

Freude mit Gangpferden Teil 1-6

Freude mit Gangpferden Teil 1-6

Feldmann, Walter

Walter Feldmann hat auf Grund langjähriger Erfahrung und Praxis, für viele Probleme im Gangpferdebereich hilfreiche Tips und Ratschläge. Seine bekannten Lehrvideos befassen sich sehr anschaulich mit folgenden Themen: 10 Wege zum besseren Tölt, Gangpferde hier bei uns, Signalreiten, Fohlen- und Jungpferdearbeit, Einreiten, Boden- und Longenarbeit.

145,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: auf Lager

Add Items to Cart

Medium: DVD-Set
PAL, Set-Preis für alle 6 DVDs * Filmlänge ges. 316 Min.
Sprache: Deutsch
Artikelnummer: 200830

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

left right

Artikelbeschreibung

Lehrfilmreihe „Freude mit Gangpferden“:


DVD 1: "Gangpferde hier bei uns"

Sie erfreuen sich großer Beliebtheit und bereichern unsere Reiterwelt: Gangpferde aus allen Teilen der Erde werden bei uns immer mehr heimisch. Nicht nur ihre Gangvielfalt fasziniert, sie bringen auch ein Stück fremder Reitkultur zu uns. Walter Feldmann, einer der versiertesten Gangpferdespezialisten der Welt, erläutert sachkundig das charakteristische der jeweiligen der jeweiligen Rasse und vermittelt durch Gespräche mit Fachleuten detaillierte Informationen. In wunderschönen Bildern präsentieren sich so unterschiedliche Rassen wie American Saddlebred Horses, Aegidienberger, Paso Finos, Paso Peruanos, Tennessee Walker, Missouri Foxtrotter, Mangalargar Marchadores, Isländer u.a. Natürlich finden auch die durch Walter Feldmann so bekannten Töltkreuzungen (z.B. Friese/Paso) angemessene Beachtung. Wer aber wußte schon vorher, daß es töltende Andalusier, Araber oder Friesen gibt? „Tölt findet sich in jeder Rasse“ sagt Walter Feldmann, „man muß ihn nur entdecken!“ Dieses lehrreiche und schön anzusehende Video überzeugt und macht dem Serientitel „Freude mit Gangpferden“ alle Ehre. Filmlänge: 57 Min., Neuauflage, Produktion 1999


DVD 2: 10 Wege zu besserm Tölt

Jeder Islandpferdereiter kennt die Situation: Da hat man einen gut töltenden Isländer gekauft, hat auch viel Freude an ihm, aber irgendwann treten Probleme auf: Der Takt ist weg, das Pferd liegt auf dem Zügel, Leichtigkeit und Losgelassenheit sind dahin...
„Kein Grund zur Panik“, sagt Walter Feldmann, einer der versiertesten Gangpferdespezialisten, seit Jahrzehnten international erfolgreich im Islandpferdesport und einer der gefragtesten Trainer überhaupt. „Islandpferde sind nun mal wegen ihrer Gangvielfalt anspruchsvoll zu reiten. Tölt ist eine wunderbare, eine berauschende Gangart – aber Tölt ist auch eine stetige reiterliche Herausforderung!“
Schwierigkeiten gehören nach den Erfahrungen von Walter Feldmann einfach dazu, aber es gibt auch die jeweils passenden Lösungen! Es sind genau 10 Wege zu besserem Tölt, die hier interessierten Reitern aufgezeigt werden. Alle Elemente, von der sorgfältigen und gezielten Grundausbildung bis hin zum Profitraining, werden in dem Video anschaulich dargestellt. Eine unentbehrliche Anleitung für jeden, der auf Dauer mit seinem Pferd harmonisch tölten möchte. Filmlänge: 58 Min., Neuauflage, Produktion 1999



DVD 3: Fohlen- und Jungpferdearbeit

Nicht nur für Gangpferde-Fans, sondern für alle, die ihr Pferd selbst ausbilden oder seine Ausbildung besser verstehen möchten. Sämtliche Stufen einer durchdacht konzipierten und sorgfältig durchgeführten Fohlen- und Jungpferdeausbildung werden gezeigt. Der fachlich lehrreiche Inhalt und die zauberhaft schönen Bilder machen diesen Film zu einem wichtigen Ratgeber. Filmlänge: 64 Min., Neuauflage, Produktion 2000


DVD 4: Einreiten

In unserem Video „Fohlen- und Jungpferdearbeit“ haben wir die ersten Stufen einer sorgfältigen Ausbildung vorgestellt. Jetzt sind die Pferde 4 bis 5 Jahre alt und in ihrer weiteren Entwicklung können wir auf das bereits Erlernte zurückgreifen. Dieser Film „Einreiten“ zeigt, wie das Jungpferd behutsam und konsequent an den Reiter gewöhnt wird. Nach der kurzen Wiederholung bekannter Lektionen (Arbeit am Pfosten, an der Longe, Handpferdearbeit) vermittelt Walter Feldmann die Phasen des Einreitens vom ersten Satteln über das Vertrautmachen mit dem Gebiß, die erste Erfahrung mit dem Reitergewicht und dem Aufsitzen, die Handpferdearbeit mit Reiter und das Überwinden von Geländeschwierigkeiten bis hin zum ersten freien Ausritt mit einem sicheren Begleitpferd. All diese Lernschritte werden klar erläutert und bis ins Detail vorgeführt. Es wird deutlich, welchen Wert gute Vorbereitung und wohlüberlegtes Vorgehen für ein ruhiges und möglichst harmonisches Einreiten besitzen. Filmlänge: 57 Min., Neuauflage, Produktion 2001


DVD 5: Boden- und Longenarbeit

Das Gangpferdezentrum Aegidenberg ist bekannt für den besonders souveränen und effektiven Einsatz der Bodenarbeit im Training. Boden- und Longenarbeit dient dabei vor allem der optimalen Vorbereitung der Pferde auf das Training unter dem Sattel. Aber auch die Korrektur von Problemen kann so initiiert werden, wobei der Sicherheitsaspekt für den Trainer einen beachtenswerten Vorteil darstellt. Insbesondere lassen sich mit der Boden- und Longenarbeit Lernschritte in der Pferdeausbildung nach Bedarf so segmentieren, dass es für die Pferde leichter gemacht wird, Neues zu erlernen und Ruhe und Gelassenheit, aber auch Aufmerksamkeit zu entwickeln. Ein spezieller Aspekt ist der Einsatz z.B. der Doppellonge im Tölttraining. Pferde lassen sich in der Doppellongenarbeit besser „setzen“, werden dank der Versammlung in der Vorhand freier und verbessern sich vor allem im langsamen Tempo Tölt. Abgesehen vom Trainingsaspekt ist es aber völlig legitim, diese Übungen auch aus einem anderen Grund zu praktizieren: einfach, weil es Spaß macht. „Eine solch sorgfältige Bodenarbeit wäre für die klassische Reiterei sicherlich wünschenswert!“ (Müller, Leiter der Deutschen Reitschule). Filmlänge: 50 Min., Neuauflage, Produktion 2004.


DVD 6: Signalreiten

Signalreiten wirkt den Problemen des typischen „Island-Stuhl-Sitzes“ und dem „Zügelhäng-Reitstil“ entgegen. Die leichte Reitweise verbessert in Richtung eines sensiblen, feinen Umgangs mit dem Pferd, das somit gehorsamer und gelassener wird. Mit seinen Besonderheiten vermittelt das Signalreiten einen Einblick in andere Reitweisen, z.B. das Westernreiten. Filmlänge: 30 Min., Neuauflage, Produktion 2002


Walter Feldmann, geb. 1950, ist einer der versiertesten Gangpferdespezialisten. Er war selbst mehrfacher Deutscher Meister in allen Disziplinen der Islandpferdereiterei, ist Trainer vieler EM/WM Teilnehmer und Sieger, sowie Ausbilder im IPZV(Islandpferde) und IGV(Gangpferde). Gemeinsam mit Walter Feldmann sen. entwickelte er die Rasse Aegidienberger. Das Gangpferde-Zentrum Aegidienberg (GPZ), welches Haltung, Ausbildung, Training und Vermarktung für alle Gangpferde bietet, wurde 1990 aus dem, ursprünglich vorwiegend auf Islandpferde spezialisiertem Gestüt Aegidienberg (gegründet 1965) gebildet.

Zusatzinformationen

Produktion:pferdia tv
Gewicht:0.66

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

 

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service