Youtube  

Beispiel Shop

Skip to Main Content »

Willkommen! Anmelden Mein Konto

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service

You're currently on:

Balance in der Bewegung 1+2 & Rücksicht auf den Reiterrücken, DVD-Set

Balance in der Bewegung 1+2 & Rücksicht auf den Reiterrücken, DVD-Set

Dietze, Susanne von/Isabelle von Neumann-Cosel

DVD-SET 3-teilig Balance in der Bewegung / Rücksicht auf den Reiterrücken:
Sitz des Reiters, Reitersitz, Reitsitz, Dressursitz, leichter Sitz, Hilfengebung, Losgelassenheit, Reiterhilfen, Springsitz, Sitzfehler, Sitzprobleme, Sitzschulung, Sitzübungen, Balance, Physiotherapie, Anatomie, Reiterrücken, Pferderücken, Rückenfreundliches Training

72,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: auf Lager

Add Items to Cart

Medium: DVD-Set
38 Min. + 43 Min. + 45 Min.
Sprache: Deutsch/Englisch
Artikelnummer: 130344

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

left right

Artikelbeschreibung

Balance in der Bewegung
DVD Teil 1 Der Sitz des Reiters:

Ein guter Sitz ist der Schlüssel zur harmonischen Verständigung mit dem Pferd - Die Reitlehre gibt Richtlinien für den korrekten Sitz vor. Aber gemessen an diesen anspruchsvollen Idealen sind perfekte Momente im Sattel rar. Dieser Film zeigt, wie Sitzprobleme entstehen, wo ihre Ursachen liegen und welche Möglichkeiten zur Abhilfe es gibt. Ein ausführlicher Abschnitt bietet Reitern aller Disziplinen auf jedem Ausbildungsstand eine Fülle von praktischen Anregungen zur Sitzschulung.


Balance in der Bewegung
DVD Teil 2 Reiten mit leichten Hilfen:

Wie der korrekte Sitz zu effektiver Einwirkung führt – und wie man lernen kann, mit leichten Hilfen zu reiten.

Reiten mit leichten Hilfen ist die Voraussetzung für die harmonische Verständigung zwischen Reiter und Pferd. In der Praxis scheitern die guten Vorsätze zur konfliktfreien Verständigung mit dem Pferd allerdings allzu oft an der konkreten Umsetzung in der Ausbildung von Reitern und Pferden.

Ausgehend von einem Verständnis für den Sitz des Reiters als dynamische Balance in der Pferdebewegung (DVD Balance in der Bewegung 1) gibt dieser Film 2 eine Fülle von Hinweisen zum Erlernen und Ausführen einer effektiven und zugleich dezenten Hilfengebung. Das „Reiten mit leichten Hilfen“ setzt zudem ein großes Wissen über Ausbildung und Training des Pferdes voraus. Zahlreiche Tipps für die Ausbildung von Reiter und Pferd – von der Basisarbeit bis zu hohen Anforderungen – und eine Vielzahl von detaillierten Anregungen für das tägliche Training auf jedem reiterlichen Niveau machen diesen Film zu einer Ideen-Fundgrube für jeden Reiter und Ausbilder.

Aus dem Inhalt:
- Effektive Hilfen erarbeiten
- Vielseitige, vielfältige Einwirkung
- Der sichere Rahmen der Hilfengebung
- Innere und äußere Losgelassenheit
- Rhythmus und Balance
- Ohne Kraft zur Durchlässigkeit
     

Rücksicht auf den Reiterrücken
Schonen – Schützen – Stärken:

Der Reiterrücken im Focus: mehr als 50 Übungen um den Reiterrücken zu schonen, zu schützen und zu stärken.

Der Rücken steht im Zentrum jeder Bewegung des Reiters auf dem Pferderücken – und ist doch oft genug ein Schwachpunkt, überwiegend sitzender Lebensweisen geschuldet.
Entscheidend für einen gesunden Rücken ist nicht ob, sondern wie man reitet: Jeder übertriebene Einsatz von Kraft in der Hilfengebung muss vom Rücken kompensiert werden. Reiten kann die Stabilität des Rückens zugleich fordern und fördern, aber auch überfordern. Nur ein stabiler Rücken erlaubt es dem Reiter, fein koordinierte Bewegungen mit Armen und Beinen, Händen, Füßen und Kopf auszuführen.

Dieser Film erklärt das individuelle Zusammenspiel von Pferderücken und Reiterrücken. Für ein rückenfreundliches Training zeigen mehr als 50 praktische Übungen an der Longe und im freien Reiten und zahlreiche Praxistipps, wie man den eigenen Rücken besser fühlen und bewegen, wie man mit körpereigenen Schwachstellen umgehen und positives Training gegen Überlastung anwenden kann – eine Fülle von Anregungen für Reiter jeden Ausbildungsstandes.

Aus dem Inhalt:
- Die Funktion des Rückens
- Was das Reiten vom Rücken fordert
- Individuelle Bewegungsmuster
- Übungen zur Mobilisation
- Übungen zur Stabilisierung
- Übungen zur Koordination
- Rückenfreundliches Training


Susanne von Dietze, Jahrgang 1965, ist Krankengymnastin, Dressurreiterin, Richterin und lebt in Israel. Ihr Wissen aus der Krankengymnastik ermöglicht ihr ein sensibles Verständnis für das komplexe Bewegungssystem Reiter und Pferd. Dieses Wissen vermittelt sie in ihrem Reitunterricht und auf Lehrgängen im In- und Ausland.
Mit Ihrer Cousine Isabelle von Neumann-Cosel verbindet sie eine langjährige praktische Zusammenarbeit, in der zahlreiche Bücher und Lehrfilme entstanden sind. Beide sind international renommierte Ausbilderinnen.

Isabelle von Neumann-Cosel ist Journalisten, Dressurreiterin, FN-Ausbilderin, Richterin und Reitsport-Fachautorin. „Das Pferdebuch für junge Reiter“ aus ihrer Feder gehört zu den erfolgreichsten Pferdebüchern in deutscher Sprache. Viele weitere Standardwerke zur Basisausbildung von Reiter und Pferd folgten. Sie ist bekannt für pädagogische Kompetenz ohne Fehlergucken und erhobenen Zeigefinger. Die Mutter dreier Töchter lebt heute in Mannheim.
Mit Ihrer Cousine Susanne von Dietze verbindet sie eine langjährige praktische Zusammenarbeit, in der zahlreiche Bücher und Lehrfilme entstanden sind. Beide sind international renommierte Ausbilderinnen.

Zusatzinformationen

Gewicht:0.6
 

Warenkorb

0 Artikel

Lieferung & Service